Einsatzberichte 2018


Ausgelöster Rauchwarnmelder, Rauchentwicklung

20.04.2018 - 10.52 Uhr - Kaltenweide, Kananoher Straße

Nachbarn bemerkten eine Rauchentwicklung im 1.OG eines Mehrfamilienhauses als der Qualm aus den Fenstern drang. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten alle Bewohner bereits das Haus verlassen und die Mieter die Wohnungstür geöffnet. Unter Leitung von Dieter Kranz konnten die Einsatzkräfte einen Topf mit stark verbranntem Essen, der auf dem Herd vergessen worden war, ins Freie tragen und dort mit einer Kübelspritze ablöschen. Im Anschluss wurden Treppenraum und Wohnung mit einem Druckbelüfter ra...

Zum Bericht

Wasserschaden

19.04.2018 - 06.05 Uhr - Krähenwinkel, Woldtrift

Eine Trinkwasserleitung mit 300mm Durchmesser war im Bereich der „Woldtrift“ gebrochen. Das Wasser lief unbemerkt über mehrere Stunden in der Nacht. Die Straße wurde unterspült und sackte in einem Durchmesser von 5m auf 2,5m ab. Die Trinkwasserversorgung für gesamt Evershorst und angrenzende Bereiche musste abgestellt werden. Mit Wassersaugern und Tauchpumpen wurden die betroffenen Wohnhäuser vom Wasser befreit. Für die über viele Stunden andauernde Reparatur der Trink- und Löschwasserleitung w...

Zum Bericht

Brennt Tannenbaum

10.04.2018 - 18.02 Uhr - Kaltenweide, Moorheide

Zu einem Flächenbrand wurde die Ortsfeuerwehr Kaltenweide am 10.04.18 um 18:02 Uhr in die Straße Moorheide gerufen. Dort brannten ca. 20 qm Grasfläche in einer Grünfläche. Das Feuer wurde mit einem C-Strahlrohr schnell gelöscht. Ein Anwohner setzte vor Eintreffen der Feuerwehr bereits einen kleinen Pulverlöscher ein. Anschließend wurde die Fläche mittels Wärmebildkamera auf versteckte Glutnester kontrolliert. Unter der Einsatzleitung von Tobias Seifert waren 15 Feuerwehrleute mit 2 Fahrzeugen vo...

Zum Bericht

Austretendes Ammoniak

22.03.2018 - 13.32 Uhr - Langenhagen, Brüsseler Str.

Um 13.32 Uhr alarmierte die Feuer- und Rettungsleitstelle die Stadtfeuerwehr Langenhagen zur Eishalle in die Brüsseler Straße. Bei Handwerksarbeiten ist bei einer Kernbohrung eine Ammoniak-Leitung angebohrt worden. Da die Eishalle zur Zeit außer Betrieb ist, konnte das Gebäude schnell evakuiert werden. Es gab keine verletzten Personen. Das Ammoniak-Gas flutete jedoch die komplette Halle. Der stellvertretende Stadtbrandmeister und Einsatzleiter Oliver Schütte setzte einen Trupp unter Atemschu...

Zum Bericht

Flächenbrand

20.03.2018 - 17.15 Uhr - Kaltenweide, Herrenfeld

Zu einem Flächenbrand wurde die Feuerwehr Kaltenweide am Dienstagnachmittag um 17.17 Uhr alarmiert. Am Erlebnisspielpark an der Pfeifengrasstraße standen ca. 200 m² Grasfläche in Flammen. Schnell konnte das Feuer mit Kübelspritze und Feuerpatschen eingedämmt und gelöscht werden. Unter Einsatzleitung von Daniel Müller waren 15 Feuerwehrleute mit 3 Fahrzeugen vor Ort. Die Polizei Langenhagen hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen....

Zum Bericht

Auslaufende Betriebsstoffe nach VU

10.03.2018 - 19.42 Uhr - Kaltenweide, Wagenzellerstr.

Zu einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Kaltenweide am Samstagabend um 19:40 Uhr zur Weiherfeldallee Höhe Autobahnauffahrt A 352 alarmiert. Während der Anfahrt verlagerte sich die Einsatzstelle zur Wagenzellerstraße Ecke Rehkamp. Dort fuhr ein 26 Jähriger Fahrer aus dem Kreis Nienburg beim Verlassen der A 352 mit seinem VW T5 gegen eine Ampel. Der Fahrer wurde durch den Aufprall verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr streute auslaufende Betriebss...

Zum Bericht

Wasserschaden

08.03.2018 - 21.56 Uhr - Kaltenweide, Kranichweg

Die Ortsfeuerwehr Kaltenweide wurde am Donnerstag Abend kurz vor 22 Uhr in den Kranichweg gerufen, da aus der Zimmerdecke sowie den Deckenstrahlern Wasser tropfte. Nach kurzer Erkundung konnte festgestellt werden, dass es sich vermutlich um eine Leckage in der Frisch-/Abwasserleitung der Dusche in der darüberliegenden Etage handelt. Zusammen mit den Hausbewohnern wurde die Hauptwasserleitung abgestellt, sowie die Stromversorgung unterbrochen um einen Kurzschluss zu verhindern. Die Einsatzstell...

Zum Bericht

Auslaufende Betriebsstoffe

02.03.2018 - 21.49 Uhr - Kaltenweide, Wagenzellerstr.

Am Freitagabend wurde die Ortswehr Kaltenweide um 21.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Wagenzellerstraße gerufen. Dort war ein 19 jähriger Fahrer aus dem Kreis Hameln mit seinem Ford kurz nach der Einmündung von der Walsroder Straße aus Langenhagen kommend gegen eine Laterne geprallt. Der Fahrer wurde von der Besatzung eines Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Am Unfallfahrzeug liefen Betriebsmittel aus, die mit einem Sack Bindemittel von der Feuerwehr abgestreut wurden. Die er...

Zum Bericht

Ausgelöster Rauchwarnmelder

08.01.2018 - 02.34 Uhr - Kaltenweide, Kananoher Str.

Zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder wurde die Ortsfeuerwehr Kaltenweide am Montagmorgen um 02:34 Uhr alarmiert. In einem Mehrfamilienhaus an der Kananoherstraße hatten Nachbarn das Piepen eines Rauchmelders in der 2. Etage wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Erst nach mehrmaligen Klingeln und Klopfen öffnete der Mieter den Einsatzkräften die Tür. Er hatte sich Essen zubereitet und war dabei eingeschlafen. Durch das vergessene Essen auf dem Herd kam es zu einer starken Verqualmung in der g...

Zum Bericht

Unklare Rauchentwicklung

05.01.2018 - 16.42 Uhr - Kaltenweide, Kananoher Str.

In einer Gärtnerei wurde eine Heizanlage mit feuchtem Holz befeuert. Dadurch entstand eine Rauchentwicklung, die vom Flughafentower entdeckt wurde und an die Leitstelle weitergeleitet wurde. Nach einer kurzen Erkundung durch den Einsatzleiter Uwe Glaser konnte die Einsatzstelle dem Betreiber übergeben werden. Es wurden keine Maßnahmen durch die Feuerwehr ergriffen. ...

Zum Bericht